Knowledge is hidden beauty

„Knowledge always adds. Knowledge never substracts. Knowledge is hidden beauty. Your life will never be the same!“

Mit diesen Worten endet der MIT-Professor Walter Levin sein Physikvorlesung über den Regenbogen. Dem Schluss wird wohl jeder zustimmen, der sich von ihm die Aspekte des Regenbogens, hat näher bringen lassen.

Walter Levin, war mein ganz großer Star auf iTunesU. (Gibt es das eigentlich noch?) Inzwischen ist seine gesamte Vorlesungsreihe Physik 1 bis 3, die er am MIT gehalten hat, auf YouTube verfügbar.

Die Aufzeichnungen sind aus den frühen 00’er Jahren und in bescheidener Qualität. Seine Ausführungen über den Regenbogen, die er seit 1972 präsentiert, fanden soviel Zuspruch das mehrere Videos davon zu finden sind. Auch in guter Qualität.

Wer denkt, das er/sie bereits alles über Regenbögen weis, kann sich selbst an diesen Fragen testen:

  1. Was ist der Radius eines Regenbogens?
  2. Wie ist die Farbreihenfolge und ist diese immer gleich?
  3. Gibt es dunkle oder helle Bereiche außerhalb/innerhalb des Bogens?
  4. Gibt es einen zweiten Regenbogen?
  5. Gibt es einen dritten Regenbogen?
  6. Wo kann man den Regenbogen sehen? Wie muss man stehen?

Levin führt aus, dass man bevor man den Regenbogen verstanden hat, ihn nur in der Weise wahrnimmt wie man ein Kunstwerk betrachtet hat. Erst nach dem man sich eingehend mit Kunstgeschichte und dem Kunstwerk selbst auseinandergesetzt hat, kann man die Kunst auch erkennen. Dies sei auch bei Regenbögen der Fall. Und er verspricht seinen Hörern nicht weniger als, dass sich ihr Leben in dieser Hinsicht von nun an ändern werde.

Was mich betrifft hatte er wohl recht. Obwohl es schon viele Jahre her ist, dass ich seine Regenbogen-Vorlesung gehört hatte. Hat mich der Regenbogen von Vorgestern so aus dem Konzept gebracht, dass ich rechts ranfahren musste. Um ihn mir genau anzusehen, zu genießen. Es war ein Musterexemplar.

Wegen der tiefstehenden Sonne, beinahe ein perfekter geschlossener Halbkreis. Ich war so in den Bann gezogen, dass ich meine Smartphone Kamera erst klar hatte, als er der Bogen schon durchbrochen war.

Genug der Worte. Seid Ihr bereit für ein bisschen zusätzliches Wissen?

English version:
„Knowledge always adds. Knowledge never substracts. Knowledge is hidden beauty. Your life will never be the same!“

With these words MIT Professor Walter Levin ends his physics lecture on the rainbow. The conclusion will probably be agreed by everyone who has been brought closer to the aspects of the rainbow by him.

Walter Levin, was my big star on iTunesU. In the meantime, his entire lecture series on physics 1 to 3, which he held at MIT, is available on YouTube.

The recordings are from the early 00’s and of modest quality. His comments about the rainbow, which he presents since 1972, were so well received that several videos of it can be found. Also in good quality.

Who thinks that he/she already knows everything about rainbows, can test himself on these questions:

  1. What is the radius of a rainbow?
  2. What is the colour sequence and is it always the same?
  3. Are there dark or bright areas outside or inside the arc?
  4. Is there a second rainbow?
  5. Is there a third rainbow?
  6. Where can you see the rainbow? How do I stand?

Levin explains that before you understand the rainbow, you only perceive it in the way you have seen a work of art. Only after you have thoroughly studied art history and the artwork itself can you recognize art. This is also the case with rainbows. And he promises his listeners nothing less than that their lives will change in this respect from now on.

As far as I am concerned, he was probably right. Although it has been many years since I heard his rainbow lecture. Did the rainbow of the day before yesterday make me so out of concept that I had to pull over to the right. To have a close look at it, to enjoy it. It was a perfect sample.

Because of the low sun almost a perfect closed semicircle. I was so spellbound that I didn’t have my smartphone camera clear until the bow was already broken.

Enough words. Are you ready for a little extra knowledge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.