38% GOLDEN HOUR

Warum ist die „Golden Hour“ im Norden länger als im Süden? Ich meine diese besondere Zeit kurz vor dem Sonnenuntergang, bzw. nach dem Aufgang. Am kürzesten Tag des Jahres herrscht in Hamburg das goldene Licht insgesamt 3 Stunden und 12 Minuten lang. München im Vergleich kommt gerade mal auf 2:30 Std.

Die App PhotoPills weis es auf die Minute genau. Wenig Licht für Hamburg im Winter.

Hamburg hat am 21.12. noch 5:11 Std. „normales“ Tageslicht dazwischen. Also fallen 38% der fotografisch nutzbaren Zeit in die goldenen Stunde. Fotografen mit Mittagspause kommen sogar auf ca. 50%.

Dass die Sonne in dieser besonderen Zeit eigentlich nie scheint, weil sie sich hinter einer dichten Wolkendecke verbirgt, macht es für uns Hanseaten nicht leicht. Wenn dann, nach langen Phasen der bleiernen Wolkenbedeckung die Sonne endlich sichtbar wird, kann der Hamburger sich nicht mehr halten. Raus jetzt! Am besten direkt an den Elbstrand.

Hamburg, Wintersonnenwende, CAVOK, Elbe, goldenes Licht, alles war bereit für eine kleine feine Fotosession. Maria Hennig gab uns die Ehre und begleitete uns ein Stückchen. So haben wir gemeinsam mit ihr ein echtes Hamburger Lebensgefühl dokumentiert.

Zum Einsatz kam ein 40 Jahre altes Summicron-R Objektiv 90mm f/2.0 am TechArt Pro Adapter der Sony A7RIII. Mehr dazu hier.

Model: Maria Hennig Instagram: @mariahennighh

Why is the „Golden Hour“ longer in the north than in the south? I mean this special time just before sunset, or after sunrise. On the shortest day of the year, the golden light in Hamburg lasts 3 hours and 12 minutes in total. Munich in comparison comes to just 2:30 hours.

Hamburg has on 21.12. still 5:11 hours „normal“ daylight in between. So 38% of the photographically usable time falls in the golden hour. Photographers with lunch break even come to about 50%.

For us Hanseatic citizens, the fact that during this special time, the sun actually never shines because it is hidden behind a dense cloud cover makes things even more difficult. When, after long phases of cloud shading, the sun is finally visible, the Hamburg resident can no longer stand. Get out now! The best thing is to go straight to the Elbe beach.

Hamburg, winter solstice, CAVOK, Elbe, golden light, everything was ready for a small fine photo session. Maria Hennig gave us the honour and accompanied us a little bit. So together with her we documented a real Hamburg way of life.

A 40 year old Summicron-R lens 90mm f/2.0 was used on the TechArt Pro adapter of the Sony A7RIII. More details.

Model: Maria Hennig Instagram: @mariahennighh

Ein Kommentar zu „38% GOLDEN HOUR

  1. Pingback: Floral Clouds -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.