Jump ’n Race

„Haben Sie noch Karten übrig?“ Schon vor der Tür suchten viele verzweifelt noch irgendwie Eintrittskarten zu ergattern. Das Event war restlos ausverkauft. Gestern fand das ADAC Jump and Race in Kiel statt. Im wesentlichen waren es in abwechselnder Reihenfolge 3 Attraktionen. 1. Motocross Rennen, 2. Licht- und Pyrotechnikshow und als Drittes, das Highlight: die Freestyle Motocrosser. […]

Weiterlesen Jump ’n Race

Japan

Ich reise gern nach Japan. Der Flug ist lang und der Jetlag kann brutal mit schlaflosen Nächten zuschlagen. Doch die Reize dieses Landes sind so vielfältig, dass ich es jedesmal kaum erwarten kann endlich Zeit zum Fotografieren zu haben. An dieser Stelle folgt in Kürze ein etwas umfangreicherer Artikel darüber. Stay tuned.   I like […]

Weiterlesen Japan

Abstrakt

Beginnen möchte ich das Jahr mal mit etwas abstrakten. Während des Herumprobierens auf dem Weg zu der ExtraBokeh Linsesind natürlich auch viele Testaufnahmen gemacht worden. In der Nachschau habe ich dieses hier gefunden, denn es stach aus der Menge phantasieanregend heraus.Ich jedenfalls sehe einen Fussballspieler mit Ball und zwei bekannte Sternenbilder, der Stier sowie den […]

Weiterlesen Abstrakt

#extrabokeh

Inspiriert von Takashi Kitajimaund nach etwas Bastelarbeit folgen hier die ersten Bilder #extrabokeh. Die Motivfindung ist herausfordernd. Es gilt ein Objekt im Fokus neben einem möglichst homogenen Lichtmuster in der Unschärfe zu platzieren. Diese Fotos sind vom Buchholzer Bahnhof. Verwendung findet hierbei das sogenannte free lensing, auf die Technik dazu gehe ich hierein.   Inspired […]

Weiterlesen #extrabokeh

Gernegger

„Bist Du zur Grammy-Verleihung mit dem Privatjet geflogen, oder doch noch mal Linienflug?“ Solche blöden Fragen musste sich Karsten von mir gefallen lassen. Es war mein erstes geplantes Portraitshooting, alleine und ohne weitere fremde Hilfe. Bei den Fliegern würde man vom ersten Soloflug sprechen.

Weiterlesen Gernegger