Nagoya

Ich hab es schon wieder getan. Binnen 4 Wochen unternahm ich erneut eine Reise nach Japan. Dieses Mal besuchte ich das „Stuttgart Japans“, Nagoya. Umwuchert von großen HiTech Konzernen erfreut sich diese Region an einem steten Wachstum und dem damit einhergehenden Wohlstand. In der Innenstadt wachsen die Hochhäuser so rasant,…

(for engl. version please scroll down)

dass ich es mit eigenen Fotos belegen kann. Doch vorher erstmal ein paar Worte zu meiner Unterkunft. Ich hatte mir ein Hotel gebucht das wohl ganz neu sein musste, jedenfalls war es den Taxifahrern komplett unbekannt. Mein Zimmer war im 36. Stock eines neu errichtetem Kongresszentrum. Als ich das letzte Mal so einen schönen Ausblick in einem Hotelzimmer in Nagoya hatte, war ich in einem oberen Stockwerk des Hauses mit der blau leuchtenden Oberkante links vom Bahnhof, direkt unter der kleinen, intensiven Flutlicht am Horizont. Man möge mir die lange Beschreibung nachsehen, ich wollte keinen Kringel in das schöne Foto malen.

2018-06-13 23.20.07_32,0 Sek. bei f - 4,0-21 mm-ISO 200-LEICA M-
Nagoya Station vom 36F

Während des damaligen Aufenthaltes entstand dieses HDR-Panorama zur goldenen Stunde. Da ist meine Standpunkt noch deutlich über allen weiteren Dächern und von einem Kongresszentrum mit Hotel im 36 Stock ist auch noch nichts zusehen. Auch nicht von der dazugehörigen Baustelle.

Nagoya HDR Panoram
Nagoya HDR Panorama, 2013

Apropos goldene Stunde, der fotographisch Interessierte Japanreisende wird, wenn er gerade erst angekommen ist alle blauen und goldenen Stunden im Wachzustand erleben. Was normalerweise sehr störend wäre, wenn man keine Kamera dabei hätte. #Jetlag

2018-06-14 04.08.19_4,0 Sek. bei f - 2,8-35 mm-ISO 200-LEICA M-
Nagoya Station zur blauen Stunde um 4 Uhr
2018-06-14 07.51.58
Frühstück gab es weiter unten auf 31F

Nach verrichteter Arbeit ging es für den Rückflug weiter nach Tokio. Ein kurzer Besuch des Stadtteils Shibuya mit seiner weltberühmten Shibuya-Crossing ist etwas was kein Besucher in Tokio auslassen sollte.

2018-06-15 17.35.44_1-90 Sek. bei f - 4,0-50 mm-ISO 320-LEICA M-
Shibuya Crossing

Shibuya ist jung, wild und quirlig. Über die Straßen strömen zu jeder Grünphase unzählbar viele Menschen.

2018-06-14 18.27.44-3_1-125 Sek. bei f - 1,7-35 mm-ISO 200-LEICA M-2018-06-14 18.30.01_1-250 Sek. bei f - 1,4-35 mm-ISO 200-LEICA M-2018-06-14 18.32.14_1-180 Sek. bei f - 1,4-35 mm-ISO 200-LEICA M-2018-06-14 18.56.51_1-60 Sek. bei f - 1,4-35 mm-ISO 250-LEICA M-2018-06-14 18.59.31_1-180 Sek. bei f - 1,7-35 mm-ISO 1250-LEICA M-2018-06-14 19.22.47_1-350 Sek. bei f - 1,4-35 mm-ISO 1600-LEICA M-2018-06-15 10.34.41-2_1-60 Sek. bei f - 4,0-50 mm-ISO 250-LEICA M-2018-06-15 10.35.04-1_1-60 Sek. bei f - 3,4-50 mm-ISO 320-LEICA M-

Daria Ivanovawar auch wieder für ein paar Fotos dabei.

Darias Instagram: @darcyhugo
https://www.instagram.com/darcyhugo/

2018-06-15 18.00.58-2_1-90 Sek. bei f - 1,4-50 mm-ISO 320-LEICA M-2018-06-15 18.12.05-1_1-60 Sek. bei f - 2,0-50 mm-ISO 250-LEICA M-2018-06-15 18.21.43_1-90 Sek. bei f - 1,4-35 mm-ISO 200-LEICA M-2018-06-15 19.14.27_1-60 Sek. bei f - 1,4-35 mm-ISO 400-LEICA M-2018-06-15 19.17.45_1-90 Sek. bei f - 1,4-35 mm-ISO 640-LEICA M-

2018-06-15 18.45.24-2_1-60 Sek. bei f - 2,0-35 mm-ISO 800-LEICA M-.jpg2018-06-15 19.10.18_1-60 Sek. bei f - 1,4-35 mm-ISO 640-LEICA M-

Die Technik: Leica M (Typ 240), Voigtländer 35mm f/1.2 Nokton, Leica 50mm f/1.4 Summilux, Leica 21mm f/2.8 Elmarit.

I did it again. Within 4 weeks I have been on a trip to Japan again. This time I visited the „Stuttgart of Japan“, Nagoya. Surrounded by major hi-tech companies, this region is happy about it’s economical groth. In the city center, the skyscrapers are growing so fast  that I can show it with my own photos. But let’s begin with a few words to my accommodation first. I took a hotel that was brand new. It was completely unknown to taxi drivers. My room was on the 36th floor of a newly built convention center. The last time I had such a nice view in a hotel room in Nagoya, I was on an upper floor of the house with the blue top left of the station, directly under the small, intense floodlight on the horizon.

2018-06-14 04.08.19_4,0 Sek. bei f - 2,8-35 mm-ISO 200-LEICA M-
Nagoya Station zur blauen Stunde um 4 Uhr

I use this long description, instead of drawing a ring in the beautiful photo.
During thas time, this HDR panorama was created during golden hour. Since my position is still clearly above all other roofs and from a convention center with hotel on the 36th floor is nothing to see. Not even from the associated construction site.

Nagoya HDR Panoram
Nagoya HDR Panoram, 2013

Speaking of the golden hour, the photography-interested Japanese traveler will, when he has just arrived, experience all the blue and golden hours while awake. Which would normally be very annoying if you had no camera with you. #Jetlag
After work was done, it went on to Tokyo for the return flight. A quick visit to the Shibuya area with its world-famous Shibuya Crossing is something no visitor to Tokyo should miss. Shibuya is young, wild and lively. Countless numbers of people stream across the streets for every green phase.

2018-06-15 17.35.44_1-90 Sek. bei f - 4,0-50 mm-ISO 320-LEICA M-
Shibuya Crossing

Daria Ivanova was also back for a few photos.

2018-06-15 18.21.43_1-90 Sek. bei f - 1,4-35 mm-ISO 200-LEICA M-2018-06-15 18.45.24-2_1-60 Sek. bei f - 2,0-35 mm-ISO 800-LEICA M-

The technique: Leica M (Type 240), Voigtländer 35mm f / 1.2 Nokton, Leica 50mm f / 1.4 Summilux, Leica 21mm f / 2.8 Elmarit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.